Bei der Baltic Connecting 2015 treffen sich Tourismus-Profis aus ca. 20 Ländern

Die gemeinsame Marketingveranstaltung der baltischen Länder wird dieses Jahr nach ihrem erfolgreichen Ablauf in Riga im vorigen Jahr vom 27. bis 31.Oktober in Vilnius stattfinden.

Die "Baltic Connecting", die seinerzeit mit einer großen Initiative des Fremdenverkehramtes Lettland gegründet wurde, wird schon das neunte Mal ausgetragen. Ihr Ziel ist die Popularisierung des Tourismus-Angebotes  der baltischen Länder zwischen Profis der Branche Europas und anderen Ländern der Welt, indem eine Möglichkeit zum Knüpfen von Kontakten und Führen von Geschäftsgesprächen gegeben wird.

Egita Kļaviņa, die Chef-Marketingexpertin des Fremdenverkehrsamtes, sagt:" Das wird für die zur Veranstaltung eingeladenen Tour-Operatoren und- Agenten eine gute Gelegenheit sein, das Baltikum als ein attraktives Reiseziel kennenzulernen. Unser Tourismusangebot wird immer reichhaltiger und wir haben vieles, was wir unseren Gästen bieten können."

Im Messe-Zentrum "Litexpo" sind am 28.Oktober Präsentationen der baltischen Länder und eine Kontaktbörse geplant. Die Tourismus-Fachleute aller drei baltischen Länder werden die Teilnehmer der Veranstaltung mit ihrem Tourismus-Angebot, beliebten Tourismus-Objekten und den wichtigsten Aktualitäten der Branche bekanntmachen.

Während der Kontaktbörse werden sich die ausländischen Tour-Operatoren und -Agenten zu konsolidierenden Gesprächen mit ihren potenziellen baltischen Kollegen an einen Tisch setzen.

Die Kennenlernfahrten bei der "Baltic Connecting"  sind schon zu einem traditionellen Bestandteil geworden, die es den Gästen aus dem Ausland ermöglichen, die Tourismus-Angebote des Baltikums direkt vor Ort kennenzulernen. Litauen hat diesmal zwei Touren durch das eigene Land vorbereitet, eine andere ist durch unser Land geplant und eine durch Estland.

Das Fremdenverkehrsamt wird seine Gäste nach Semgallen und Riga führen. Für Lettland wird das eine gute Gelegenheit sein, seine Gastfreundlichkeit und den Reichtum, den Lettland zu bieten hat, zu präsentieren und die ausländischen Tour-Operatoren und -Agenten von unserem Land als ein gutes Reiseziel zu überzeugen, das man seinen Kunden bedenkenlos empfehlen kann.

Die Veranstaltung "Baltic Connecting" wird in enger Zusammenarbeit mit den nationalen Tourismusorganisationen, dem Fremdenverkehrsamt Lettlands, dem Tourismus-Rat Estlands und dem Tourismus-Departement Litauens organisiert.

Mehr Informationen über die Veranstaltung siehe: www.balticconnecting.com

KOMENTĀRI

(vārds) Ieraksti rezultātu


 
Ceļojumu un atpūtas piedāvājumi:
Atpūta sanatorijā Egle+ ar 10% atlaidi. Astra Tūre Daugavpils
Sanatorija „Egle+” - ir ārstēšanās un rehabilitācijas centrs ar senām tradīcijām, ūdens dziedniecību, dūņu aplikācijām, ārstēšanas un | Skatīt vairāk
Lietuva no 58 EUR

Par mums | Reklāma un Sadarbība | Kontakti | Autortiesības | Vakances | Prakse studentiem | Partneriem
All rights reserved © 2002 - 2017 www.turismabizness.de | Design & maintenance © 2000 - 2017 1st-studio.com

 
Total Timed::0.44290614sec.